Artikel herunterladen

Vergessen Sie nicht, die vollständige Liste von 101 kostenlosen Online-Journal- und Forschungsdatenbanken herunterzuladen. Das Education Resources Information Center (ERIC) der Institution of Education Sciences ermöglicht es Ihnen, nach Themen nach Material zu suchen, das sich auf den Bildungsbereich bezieht. Links führen zu anderen Websites, auf denen Sie die Informationen möglicherweise erwerben müssen, aber Sie können nur nach Volltextartikeln suchen. Es gibt noch keine spezielle Option, um nur nach Volltextartikeln zu suchen, aber da die meisten Papiere auf der Website freier Zugang sind, kommt es nicht oft vor, dass Sie auf eine Paywall stoßen. Sie müssen Mitglied werden, um die Dienste nutzen zu können, aber die Registrierung ist kostenlos und ermöglicht es Ihnen, mit anderen Wissenschaftlern auf der ganzen Welt zu interagieren. Zenodo, der erste Bibliothekar der antiken Bibliothek von Alexandria, hat seinen Namen von Zenodotus, einem Werkzeug, das “von Forschern gebaut und entwickelt wurde, um sicherzustellen, dass jeder an der offenen Wissenschaft teilnehmen kann.” Sie können nach Schlüsselwort, Titel, Journal und mehr sortieren und Open Access-Dokumente direkt von der Website herunterladen. Research Paper ist ein schriftlicher Bericht, der die Ergebnisse der ursprünglichen wissenschaftlichen Forschung (Primärforschungsartikel) oder die Überprüfung veröffentlichter wissenschaftlicher Arbeiten zu einem oder mehreren wissenschaftlichen Themen (Review-Artikel) enthält. In Primärforschungsartikeln geben die Autoren wichtige Informationen über die Forschung, die es anderen Mitgliedern der wissenschaftlichen Gemeinschaft ermöglicht, sie zu bewerten, wissenschaftliche Experimente zu reproduzieren und auch die daraus gezogenen Überlegungen und Schlussfolgerungen zu bewerten. Review-Artikel dienen dazu, Bereits in primären akademischen Quellen durchgeführte Forschung zu analysieren, auszuwerten, zusammenzufassen oder zu synthetisieren. Nicht selten kombiniert ein Wissenschaftsartikel diese beiden Arten von wissenschaftlichem Text, einschließlich der Übersicht und der Originalteile. Semantic Scholar ist eine einzigartige und benutzerfreundliche Ressource und nutzt die Kraft künstlicher Intelligenz, um Millionen wissenschaftlichfundierter Papiere auf der Grundlage Ihrer Suchbegriffe effizient zu sortieren. Laut der Website, obwohl einige Artikel hinter Paywalls sind, “sind die Daten [sie] für diese Artikel begrenzt”, so dass Sie erwarten können, dass sie meist Volltext-Ergebnisse erhalten.

Ein weiteres Feature sind die umfangreichen erweiterten Suchoptionen, mit denen Sie unter anderem nach Zelltyp und Hirnregion suchen können. Als Forschungs- und Verlagsnetzwerk bietet ScienceOpen offenen Zugang zu mehr als 28 Millionen Artikeln in allen Bereichen der Wissenschaft. Obwohl Sie sich registrieren müssen, um den vollständigen Text der Artikel anzuzeigen, ist die Registrierung kostenlos. Die erweiterte Suchfunktion ist sehr detailliert, so dass Sie genau die Forschung finden, die Sie suchen. Wenn Sie nach weiteren großartigen Online-Journal- und Forschungsdatenbanken suchen, die Ihnen helfen, genau die Informationen zu finden, die Sie benötigen, um Ihr nächstes Papier herausragend zu machen, klicken Sie hier, um die vollständige Liste der 101 Datenbanken herunterzuladen, völlig kostenlos. Derzeit wächst die Zahl der wissenschaftlichen Artikel im Open Access schnell, aber alle sind auf zahlreichen Wissenschafts-Websites im Internet verbreitet, und daher ist es für einen Forscher schwierig, die notwendigen Informationen für neue wissenschaftliche Entdeckungen zu finden oder PDF aufgrund der Unzuverlässigkeit von Websites herunterzuladen. Das Verzeichnis der Open Access Journals (DOAJ), ein multidisziplinäres, von der Community kuratiertes Verzeichnis, bietet Forschern Zugang zu hochwertigen, von Experten begutachteten Zeitschriften. Es hat mehr als zwei Millionen Artikel aus 9.519 Zeitschriften archiviert, so dass Sie entweder nach Thema oder nach Schlüsselwörtern suchen können.